Stellenausschreibung

Das Max-Planck-Institut für Hirnforschung (MPI for Brain Research) in Frankfurt am Main zählt zu den führenden Forschungsinstituten auf dem Gebiet der biologisch/medizinischen Grundlagenforschung und befasst sich im Speziellen mit der Struktur und Funktionsweise von Schaltkreisen im Gehirn. Das Institut mit derzeit ca. 300 Mitarbeitern besteht aus drei wissenschaftlichen Abteilungen, fünf unabhängigen Forschungsgruppen und mehreren Serviceeinrichtungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50 %) und zunächst befristet für ein Jahr, eine/n

Mitarbeiter/-in für die Laborspülküche


Die Tätigkeit umfasst das selbstständige Spülen und Autoklavieren von Laborglas und -materialien. Darüber hinaus führen Sie Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemaßnahmen in der Laborspülküche durch. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten für unsere Wissenschaftler/innen in den Laboren und kommunizieren mit den Verantwortlichen in den wissenschaftlichen Abteilungen über die Abläufe.

Wir erwarten einen abgeschlossenen Realschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation und eine präzise und zuverlässige Arbeitsweise. Wichtig ist uns zu-dem, dass Sie selbständig und teamorientiert arbeiten. Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante Tätigkeit in angenehmer und inter-nationaler Arbeitsatmosphäre. Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation/Erfahrung mit den gängigen Sozialleistungen nach dem TVöD.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwer-behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein sehr wichtiges Anliegen; u.a. bieten wir die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der unmittelbar benachbarten Kita Kairos. Weitere Informationen finden Sie gerne auf unserer Homepage www.brain.mpg.de.  

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte bis zum 14.09.2018 vorzugsweise elektronisch als Gesamt-Pdf-Dokument per E-mail an das Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Personalstelle, Max-von-Laue-Str. 4, 60438 Frankfurt am Main. E-Mail: HR(at)brain.mpg.de .

Interactive

ShareThis
ShareThis

Contact

Angelika Schüßler-Zabel

T: +49 69 850033-1510
F: +49 69 850033-1519
angelika.schuessler-zabel(at)brain.mpg.de