Stellenausschreibung

Das Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt ist eine dynamische, internationale Institution der neurowissenschaftlichen Grundlagenforschung. In unserem neuen, hochmodernen Institutsgebäude am Campus Riedberg arbeiten unsere Wissenschaftler an der Erforschung der Struktur und Funktion neuronaler Netzwerke.

Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt einen/eine

Mitarbeiter/in für die Waschhalle der Tierhaltung

in Vollzeit oder Teilzeit  befristet zunächst für ein Jahr

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Bereiche:

  • Umgang mit technisch hochwertigen Geräten
  • Reinigung und Aufbereitung von Nagerkäfigen und sonstigem Equipment in einer technisch hochwertig ausgestatteten Spülküche in der Versuchstieranlage
  • Ausstattung der Käfige mit Einstreu und Nistmaterial
  • Durchführung von Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemaßnahmen
  • Unterstützung bei der Versorgung von Barrierebereichen, Warenannahme und –Lagerung


Unsere Anforderungen:

  • Verständnis der Spülküchenhygiene- und -infrastruktur in der Versuchstieranlage
  • Bereitschaft, sich in technisch hochwertige Geräte einzuarbeiten (z.B. Autoklaven, Bandspülanlage, Rackwasher, Flaschenspülanlage)
  • Anwendung höchster Sorgfalt und Zuverlässigkeit in der Umsetzung der Hygienevorgaben
  • Bereitschaft zu selbstständiger, teamorientierter und kommunikativer Arbeitsweise


Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante Tätigkeit in angenehmer, interdisziplinärer Arbeitsatmosphäre. Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation/Erfahrung mit den gängigen Sozialleistungen nach dem TVöD; die Eingruppierung ist bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 3 vorgesehen.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein sehr wichtiges Anliegen; u.a. bieten wir die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der unmittelbar benachbarten Kita Kairos. Weitere Informationen finden Sie gerne auf unserer Homepage www.brain.mpg.de.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte bis zum 15.06.2018 vorzugsweise elektronisch als Gesamt-Pdf-Dokument per E-mail an das Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Personalstelle, Max-von-Laue-Str. 4, 60438 Frankfurt am Main. E-Mail: HR(at)brain.mpg.de 

Interactive

ShareThis
ShareThis

Contact

Angelika Schüßler-Zabel

T: +49 69 850033-1510
F: +49 69 850033-1519
angelika.schuessler-zabel(at)brain.mpg.de