Forschungsabteilungen

Wir untersuchen, wie sich die Organisation neuronaler Schaltkreise und Berechnungen aus dem Zusammenspiel von Eigenschaften einzelner Neuronen und synaptischer Plastizität während des Lernens und der Entwicklung sowie aus effizienten Kodierungsprinzipien während der Evolution ergeben. mehr
Wir erfassen Konnektome, die Karten neuronaler Netzwerke im Gehirn, um zu entschlüsseln, wie die Großhirnrinde sensorische Erfahrungen speichert und zur Erkennung von Objekten in der Umwelt nutzt. mehr
Unser Labor konzentriert sich auf neuronale Schaltkreise, die Planung und Entscheidungen für zielgerichtete räumliche Navigation vermitteln. Wir untersuchen, wie das Gehirn das nächste Ziel kodieren und die damit verbundenen Handlungssequenzen auf der Grundlage der internen Karte des Gehirns simulieren kann. mehr
Unser Labor interessiert sich für das Verhalten, die Dynamik und die enstehenden Eigenschaften von neuronalen Systemen (typischerweise Netzwerke von interagierenden Neuronen oder Neuronenpopulationen), insbesondere wenn diese Eigenschaften mit der neuronalen Kodierung und der sensorischen Repräsentation zusammenhängen. mehr
Erin Schumans langjähriges Forschungsinteresse gilt der Untersuchung von zellulären Mechanismen und neuronalen Schaltkreisen, die der Informationsverarbeitung und -speicherung sowie dem Verhalten von Tieren zugrunde liegen. mehr
Unser Labor untersucht die neuronalen Mechanismen, die der flexiblen Umsetzung von instinktiven Verhaltensweisen zugrunde liegen, mit einem Fokus auf die synaptischen und zellulären Korrelate der Verhaltensflexibilität in definierten neuronalen Schaltkreisen. mehr
Wir konzentrieren uns auf die computergestützte Modellierung und mathematische Analyse von einzelnen Neuronen und rekurrenten Netzwerken. mehr
Zur Redakteursansicht