Freunde des Frankfurter Max-Planck-Instituts für Hirnforschung

Das Max-Planck-Institut für Hirnforschung ist eines der führenden Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Neurowissenschaften, mit einem Schwerpunkt auf der Funktion neuronaler Schaltkreise. Es gibt eine Fülle von neuen und alten Erkenntnissen darüber, wie unser Gehirn funktioniert. In unserem gemeinnützigen Verein, den Freunden des Frankfurter MPI für Hirnforschung werden wir Ihnen die neuesten Forschungsergebnisse unseres Instituts vorstellen und versuchen Ihnen und Ihrer Familie und Freunden Enblicke zu geben, wie Forschung wirklich gemacht wird. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über das Gehirn zu erfahren und darüber, wie Neuronen, Synapsen und neuronale Netzwerke zu Verhalten und Wahrnehmung führen, laden wir Sie herzlich ein, unserem gemeinnützigen Verein beizutreten.

Vorteile der Mitgliedschaft umfassen:

  • Einen halbjährlich erscheinenden Newsletter mit einem Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse, Aktivitäten und Publikationen des MPI für Hirnforschung, Frankfurt
  • Zugang zu allen öffentlichen Vorträgen des Instituts, einschließlich der Neuroscience Lectures
  • Zugang zu den Sonderveranstaltungen des MPI für Hirnforschung
  • Zugang zur Bibliothek des Instituts
  • Einladungen zu Tagen der offenen Tür

Mit Ihrem Beitrag werden wir die Bemühungen unserer jungen Wissenschaftler weiter unterstützen, indem wir ihnen zusätzliche Mittel sowie Preise zur Verfügung stellen. Darüber hinaus unterstützen unsere Freunde die jährliche Hertie-Lecture und verschiedene Outreach-Aktivitäten. Um dem Verein beizutreten, können Sie einfach unser Mitgliederformular ausfüllen und an friends@brain.mpg.de zurückschicken.

Wir hoffen, Sie bald zu unserern Freunden zählen zu dürfen.

Ihr Vereinsvorstand-

Prof. Dr. Matthias Kaschube (Vorsitzender), Prof. Dr. Erin Schuman (Stellv. Vorsitzende), und Dr. Irina Epstein (Geschäftsführerin)

Zur Redakteursansicht